Fachverband für Goju-Ryu Karate
Über uns
Wir betreiben und lehren den offiziellen Goju-Ryu Karate Stil des japanischen Karate- verbandes JKF Goju-Kai und sind offizielle Stilrichtung im Deutschen Karateverband (DKV).
Michaela Schubert     Samstag, 20. Januar 2018    

Jahresabschluss 2017 in Moosham

Erst schwitzen und dann genießen

Am 02.12.2017 trafen sich ca. 30 Karateka aus den bayrischen, baden-württembergischen und sächsischen Dojos in Neutraubling, um erst zu trainieren und im Anschluss in geselliger Runde gemütlich das Jahr 2017 ausklingen zu lassen.

Stanko Kumer (7. Dan) fuhr in der zweistündigen Karateeinheit zu Höchstleistungen auf. In der Turnhalle scheuchte und triezte er die Karateka, bis sämtliche Kraftreserven aufgebraucht waren. Powertraining vom Feinsten, damit die Trainierenden spürten, wie früher Karateschüler gedrillt wurden. Trotz enormer Anstrengung gaben alle, mit einem Lächeln, ihr bestes.

Das Mittagessen beim Italiener läutete die bevorstehenden Feierstunden ein. Nachdem die ersten Kräfte wieder gesammelt waren, ging es gemeinsam nach Moosham in Stankos heiligen Hallen.
Als alle beisammen saßen, sprach Markus Kumer (5. Dan) das 50jährige Karate-Jubiläum seines Vaters an. Er überreichte Stanko eine Torte in Form eines Karateanzuges mit schwarzem Gürtel sowie eine Fotocollage mit alten Bildern und Unterschriften seiner bisherigen Schüler. Ganz gerührt bedankte sich Stanko mit ergreifenden Worten für die unerwartete Aufmerksamkeit.

Nun war es Zeit für Kaffee und Kuchen, um sich für den Besuch auf den Christkindlmarkt in Moosham zu stärken. Stanko schmiss derweil den Grill an, damit der gemütliche Abend mit leckerem Lamm, Ziege und Schwein genussvoll ausklingen konnte.

Herzlichen Dank für die jahresabschließende Feier. Es waren wieder tolle gemeinsame Stunden, in denen viel gelacht und über bevorstehende Ziele im neuen Jahr gesprochen wurde.

Abschließend ein großes Dankeschön für die fortwährende Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Loyalität aller, die auch 2017 bei der Organisation und reibungslosen Ablauf der qualitativ hochwertigen Lehrgänge und Vereinsfeiern mit Hand angelegt haben. Der German JKF Goju-Kai e.V. gewinnt durch die unaufhörliche Tatkraft seiner Mitglieder an Stärke und der – fürs gute Vereinsklima unabdingbare – Zusammenhalt untereinander verfestigt sich dadurch ebenfalls.