Fachverband für Goju-Ryu Karate
Über uns
Wir betreiben und lehren den offiziellen Goju-Ryu Karate Stil des japanischen Karate- verbandes JKF Goju-Kai und sind offizielle Stilrichtung im Deutschen Karateverband (DKV).
Caritas Claus     Samstag, 05. Oktober 2019    

Oktoberfest und Dan-Prüfung 2019 im JKF Goju-Kai/ Takuji Kenbukan

Bevor sich Trainer und Schüler dieses Jahr auf den internationalen Lehrgang des JKF Goju-Kai/ Takuji Kenbunkan konzentrierten, besuchte ein Großteil des Trainer- und Prüferkomitees, die internationalen Gäste Vitor Gomez, Michael Hollingberry und Asmita Gurung sowie fünf weitere neugierige und trinkfeste Karateka am Donnerstag, den 03. Oktober gemeinsam das Oktoberfest in München. Die Beteiligten genossen die Zeit und gingen mit schönen und lustigen Erfahrungen in das Karatereiche Wochenende.



Am Freitagabend stand dann noch vor Beginn des Lehrgangs die Danprüfung auf dem Programm. Dieses Jahr stellte sich ein Karateka der Prüfung zum 1. Dan, vier weitere der Prüfung zum 2. Dan, drei der Prüfung zum 3. Dan und jeweils ein Karateka der Prüfung zum 4., 5. und 6. Dan.

Die Prüflinge kamen dieses Jahr aus den Vereinen: Kenbukancentrum Neutraubling e.V., Goju-Kai Kirschau e.V., Kenbukan Nossen e.V. und einer aus dem Tabata Kenbukan Chemnitz VII e.V.. Hervorzuheben ist hier Hartmut Schmück, der mit 69 Jahren die Prüfung zum 3. Dan absolvierte, sowie Gerd Neuland den 6. Dan und Alexander Buze mit dem 5. Dan die das Dan-Niveau im Trainer- und Prüferkomitee noch etwas anhoben.



Für Gerd und Alex bestand das Prüfungskomitee aus dem Prüfungsvorsitzenden Stanko Kumer 8. Dan, Vitor Gomes 7. Dan aus Portugal, sowie Wolfgang Weigert 7. Dan DKV und BKB Präsident und Helmut Körber als BKB Prüferreferent. Diese Prüfung fand zwischen 17.00 und 19.00 Uhr statt.

Dann reisten Wolfgang und Helmut wieder ab und die Prüfungen vom 1. bis 4. Dan wurden abgenommen in der Zeit von 19.00 – 21.00 Uhr. Hier prüfte das Trainer- und Prüferkomitee des German JKF Goju-Kai Federation e.V. bestehend aus: Prüfungsvorsitzender Stanko Kumer (8. Dan), Vitor Gomes 7. Dan, Michael Hollinberry 6. Dan, Gerd Neuland (6. Dan), Hagen Neumann (5. Dan), André Schmück (5. Dan), Markus Kumer (5. Dan), Zeljko Topalovic (5. Dan) und Alexander Buze (5. Dan).

Alles in Allem ist festzustellen, dass sich insgesamt das Leistungsniveau bei unseren Danprüfungen positiv entwickelt, auch wenn punktuell eine größere Identifikation mit dem Karate und noch intensiveres Training besonders in der Danvorbereitungsphase vom Prüferkomitee gewünscht wurde.