Fachverband für Goju-Ryu Karate
Über uns
Wir betreiben und lehren den offiziellen Goju-Ryu Karate Stil des japanischen Karate- verbandes JKF Goju-Kai und sind offizielle Stilrichtung im Deutschen Karateverband (DKV).

Shozo Ujita

Großmeister von Stanko Kumer



Tetsuo Tabata

Freund und Meister von Stanko Kumer



07.03.1948 geboren in Nakanoshima Wakayama-City  
Mai 1955 beginnt er seine Karatelaufbahn im Kenbukan-Hombu-Dojo in Wakayama  
05.05.1964 Präfektur Meisterschaft der Senior High School Klasse (alle Stile) 3.Platz Kumite-Einzel
05.05.1965 Gesamtjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 1.Platz Kumite-Einzel
04.11.1966 Prüfung zum 1.Dan in der Jugendklasse  
04.12.1966 Präfektur Meisterschaft (alle Stile) 3.Platz Kumite-Einzel
19.11.1967 Westjapanische Meisterschaft (alle Stile) 1.Platz Kumite-Einzel
26.03.1067 Präfektur Meisterschaft (alle Stile) 1.Platz Kumite-Einzel
06.11.1968 Prüfung zum 2.Dan in der Jugendklasse  
1968 All Japanische Universitäts-Meisterschaft 2.Platz Kumite-Einzel
01.12.1970 Prüfung zum 1.Dan im Wado-Ryu als Teilnehmer im Karateverein der Nihon Universität.  
1971 wurde er zum Leiter des Karateverein an der Nihon Universität ernannt.  
14.03.1971 Koshinetsu/Kanto-Meisterschaft 2.Platz Kumite-Einzel
22.02.1972 wurde er Ehrenmitglied im Karate-Verein der Nihon-Universität  
24.09.1972 Westjapanische Meisterschaft (alle Stile) 2.Platz Kumite-Einzel
29.11.1972 Prüfung zum 2.Dan im Wado-Ryu als Teilnehmer im Karateverein der Nihon Universität.  
04.03.1973 Asien-Meisterschaft in Singapur (alle Stile) 1.Platz Kumite-Einzel
22.02.1975 Gesamtjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 3.Platz Kumite-Einzel
09.03.1975 Gesamtjapanische Meisterschaft (alle Stile) 3.Platz Kumite-Einzel
31.08.1975 Präfektur Meisterschaft (alle Stile) 1.Platz Kumite-Einzel
04.10.1975 Weltmeisterschaft in Long Beach/USA (alle Stile) 2.Platz Kumite-Einzel
09.11.1975 Westjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 1.Platz Kumite-Einzel
01.03.1976 wird ihm der 4.Dan durch den All japanischen Karate-Verband offiziell anerkannt.  
14.11.1976 Westjapanische Meisterschaft (alle Stile) 2.Platz Kumite-Einzel
11.12.1976 Gesamtjapanische Meisterschaft (alle Stile) 2.Platz KATA-Einzel
24.09.1977 Gesamtjapanische Meisterschaft (alle Stile) 3.Platz KATA-Einzel
09.11.1977 Gesamtjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 2.Platz Kumite-Einzel
06.05.1978 Prüfung zum 3.Dan im JKF Goju-Kai  
08.10.1978 Gesamtjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 2.Platz KATA-Einzel
1979 - 1981 geht er als Karatelehrer nach Algerien (trifft dort Stanko Kumer, seinen späteren Schüler aus Deutschland)  
Aug.   1981 Gesamtjapanische Meisterschaft (alle Stile) 3.Platz KATA-Einzel
25.11.1981 Prüfung zum 4.Dan im JKF Goju-Kai  
07.11.1981 Asien Meisterschaft in Australien (alle Stile) 2.Platz KATA-Einzel
08.08.1982 Gesamtjapanische JKF Goju-Kai Meisterschaft 2.Platz KATA-Einzel
03.10.1982 National-Sport-Meisterschaft (alle Stile) 3.Platz KATA-Einzel
26.11.1982 Weltmeisterschaft in Taipeh/Formosa (alle Stile) 3.Platz KATA-Einzel
17.11.1983 Asien Meisterschaft (alle Stile) 2.Platz KATA-Einzel
11.03.1986 Prüfung zum 5.Dan im JKF Goju-Kai  
06.08.1988 Prüfung zum 6.Dan im JKF Goju-Kai  
05.03.1990 Beitritt zum Nihon Kobu – Do  
05.03.1990 Prüfung zum 1.Dan im Kobu- Do  
31.07.1990 verstorben um 08.38 Ortszeit Wakayama